Weitgereiste Kids

11 Jul 2017|Freizeit, Meldung, Tourismus|

Internationale Urlaubsreisen stehen bei jungen Zielgruppen heute wesentlich früher und vor allem häufiger auf dem Programm als dies noch bei ihren Eltern der Fall war. Während ein durchschnittlicher Erwachsener seine erste Auslandsreise mit 13 Jahren angetreten hat, sind Kinder und Jugendliche von heute schon mit fünf Jahren das erste Mal über ihre Landesgrenzen hinausgekommen, so eine internationale Studie. [Weiterlesen]

Die Generation Y auf Reisen

24 Mrz 2017|Meldung, Online, Tourismus|

Auch beim Thema Reisen haben die Millennials hohe Ansprüche an die Verfügbarkeit von Online-Kommunikationskanälen. So bucht jeder Zweite (49 Prozent) Reisen überwiegend online, jeder Fünfte (21 Prozent) sogar ausschließlich. Viele Reiseanbieter seien allerdings trotz ihrer Multichannel-Strategien bislang an der Generation Y gescheitert, analysiert das Institut YouGov in einem aktuellen Report.  [Weiterlesen]

Millenials buchen jede zweite Reise online

13 Mrz 2017|Meldung, Online, Tourismus|

Junge Erwachsene buchen 54 Prozent ihrer Reisen online. Über alle Altersgruppen hinweg werden dagegen „nur“ 39 Prozent der mehrtägigen Trips übers Netz geordert. Insgesamt reisen die 20- bis 34-Jährigen tendenziell kürzer und günstiger, aber nicht grundsätzlich anders als Ältere.  [Weiterlesen]

Intensiv-Urlaub

10 Mrz 2017|Freizeit, Meldung, Tourismus|

Neue Tourismus-Studien: Pünktlich zur ITB überschlagen sich – wie jedes Jahr – die Meldungen zum tatsächlichen und vermeintlichen Reiseverhalten der Bundesbürger. Hier einige touristische Fakten aus dem ADAC Reise-Monitor: Die junge Zielgruppe urlaubt kürzer und intensiver. Die 18- bis 29-Jährigen sind auf ihrer Hauptreise im Schnitt zwölf Tage unterwegs (im Vorjahr war es noch ein halber Tag länger).  [Weiterlesen]

Jüngere Manager finden Reisen anstrengender

21 Sep 2016|Einstellungen, Freizeit, Meldung, Recruiting, Tourismus|

Mit der Anzahl der Dienstreisen wächst auch die Belastung. Wer fünfmal oder öfter pro Monat unterwegs ist, erlebt diese Zeit als besonders anstrengend (78 Prozent). Bei lediglich ein bis zwei Geschäftsreisen monatlich fühlen sich nur 27 Prozent deutlich gestresst. Vor allem Manager unter 40 empfinden das berufliche Unterwegssein als schwierig. [Weiterlesen]

Von virtuellen und realen Reisen

14 Jul 2016|Freizeit, Meldung, Tourismus|

Acht Prozent der jungen Australier, Amerikaner, Polen und Briten glauben, dass es in Zukunft nicht mehr nötig sein werde zu verreisen. Schlicht, weil man dank der technischen Möglichkeiten von zu Hause aus auf der ganzen Welt unterwegs sein könne. Da es vorerst so weit noch nicht ist, hat eine internationale Reisestudie auch die realen Urlaubsmotive der 18- bis 30-Jährigen erkundet. [Weiterlesen]

Digital Detox

29 Jun 2016|Einstellungen, Meldung, Mobile, Smartphones, Tourismus|

Kaum zu glauben aber wahr: Millennials neigen eher dazu, im Urlaub auf ihr Smartphone zu verzichten, als Menschen zwischen 40 und 54 Jahren. Sagen sie jedenfalls. 57 Prozent der jungen Zielgruppe beabsichtigen, in den Sommerferien ihr Handy abzuschalten. Von den 40- bis 54-Jährigen wollen nur 40 Prozent im Urlaub auch Urlaub vom Smartphone machen. Ob sie es denn auch tun? [Weiterlesen]