News

24 Mai24 Mai

Smarter zahlen, bitte!

Nur 13 Prozent der Smartphone-Nutzer in Deutschland verwenden ihr Gerät bereits, um mobil zu bezahlen. Laut einer PwC-Studie zählen 18- bis 35-Jährige zu den aktivsten Mobile Payment-Anwendern. Das größte Potenzial für dieses Bezahlverfahren sehen die PwC-Experten aber in der nicht mehr ganz so jungen Zielgruppe der 35- bis 54-Jährigen.  [Weiterlesen]

18 Mai18 Mai

Fanta(-sievolles) Marketing

Fanta nimmt die junge Zielgruppe ins Visier – und versucht die Teenager selbst für die Kampagne einzuspannen. Unter dem Titel „fantaXyou“ (Fanta by You) sollen sie die erste User Generated Content-Kampagne für Fanta zu entwerfen. Auf Instagram scheint Fanta France die Teenager bisher stärker zu aktivieren. Viele Videos sind dort jedenfalls auf französisch. [Weiterlesen]

16 Mai16 Mai

Snapchatter kennenlernen

81 Prozent der Snapchat-Nutzer in Deutschland sind unter 35 Jahren. Mehr als die Hälfte von ihnen sind zwischen 18 und 24. Ganz schön jung, diese Snapchatter – und in Wirklichkeit sogar noch viel, viel jünger; denn die YouGov-Auswertung hat einen mittelgroßen Schönheitsheitsfehler: Jugendliche unter 18 (und damit ein großer Teil der Snapchatter) wurden gar nicht erst gefragt. Trotzdem ist die Auswertung spannend – weil sie Hobbys und Vorlieben der erwachsenen Snapchatter in Deutschland mit denen der Gesamtbevölkerung vergleicht. [Weiterlesen]

Kids daddeln zwei Stunden täglich

15 Mai 2017|Kommentare deaktiviert für Kids daddeln zwei Stunden täglich

Arbeitest du noch oder lebst du schon?

09 Mai 2017|Kommentare deaktiviert für Arbeitest du noch oder lebst du schon?

Kein neuer Hype im Lizenzmarkt

04 Mai 2017|Kommentare deaktiviert für Kein neuer Hype im Lizenzmarkt

Alle News

Experten

Le luxe c’est moi – Was für Millennials Luxus ist

Luxus-Expertin Petra-Anna Herhoffer* hat im Vorfeld des siebten Luxury Business Day zehn Thesen zum Luxusverständnis der Generation Z und der Millennials formuliert. Warum Luxusmarken sich mit dem Thema „Sofortness“ beschäftigen müssen und was sie über eine Generation zwischen #wokeuplikethis, #wanderlust und fifty shades of everything wissen sollten … [Weiterlesen]

Interviews

Snapchat wird nicht erwachsen!

Mit der Studie Wave dokumentiert UM (Universal McCann) seit 2006 den Einfluss von Social Media auf die Kommunikation und das Mediennutzungsverhalten weltweit. Eben erschien die neue, neunte Welle. Wir haben mit Anna Zmuda, Head of Research bei UM Deutschland, den jüngsten Kanal – Snapchat – unter die Lupe genommen.

jugendvonheute Warum wird Snapchat im Marketing Ihrer Meinung nach auch in Zukunft nur begrenzten Einfluss haben?
Anna Zmuda Snapchat ist ein reines Teenager-Medium und wird es auch bleiben. Mit 20 ist man dafür fast schon zu alt. Wenn man genauer hinsieht, beschränken sich die enormen Reichweitenzuwächse auf Altersgruppe der 16- bis 19-Jährigen.

Das ganze Interview

Marken & Märkte

Wichtigste Erfindungen des 21. Jahrhunderts

Quelle: YouGov-Omnibus, 2016. Basis: 18- bis 24-Jährige.

Marken & Märkte

Quelle: Human Brand Index /Dr. Grieger & Cie

Top-Sportswear-Marken junger Männer

03 Apr 2016|Kommentare deaktiviert für Top-Sportswear-Marken junger Männer

Vorbilder der 15- bis 29-Jährigen

03 Apr 2016|Kommentare deaktiviert für Vorbilder der 15- bis 29-Jährigen

Red Bull-Absatz weltweit in Milliarden Dosen

18 Feb 2016|Kommentare deaktiviert für Red Bull-Absatz weltweit in Milliarden Dosen

Alle Charts

Werbung

Diese Seite teilen

Elke LöwLöw(en)grube. Von Elke Löw

„Was ist das für 1 Generation“?
„Was ist das für 1 Generation?“ ist kein verspäteter Aprilscherz, sondern der Titel für 1 am 3. April promotete „Studie“ der IG Metall Jugend. Was für „eins“ Generation das ist, zeigt sich laut den Metallern darin, wie wichtig jungen Menschen Sicherheit und Werte sind. Klingt irgendwie bekannt – und das ist es dann auch.  Weiterlesen

Alle Löw(en)gruben

Feedback

E-Mail senden

Newsletter

Twitter

Sponsored Links