Mehr Taschengeld, stärkerer Konsum

27 Jun 2017|Finanzen, Kaufverhalten, Meldung, Mode, Süßwaren, Taschengeld|

Das Konsumverhalten der Kids 2017: 3,1 Milliarden Euro werden 6- bis 13-Jährige in Deutschland dieses Jahr insgesamt ausgeben – ein Plus von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2,8 Milliarden). Das ist das Ergebnis einer aktuellen, im März und April 2017 durchgeführten Studie von iconkids & youth. Doch wofür geben die Kids die beeindruckende Summe von 3 100 000 000 € aus? [Weiterlesen]

Ist denn schon wieder Weihnachten?

26 Sep 2016|E-Commerce, Kaufverhalten, Meldung, Mobile, Mode, Smartphones|

Scheint so. In den Supermärkten machen sich Lebkuchen und Spekulatius breit. Schoko-Nikoläuse gab´s bei Tengelmann in München heute noch nicht – sie werden aber wohl in den nächsten Tagen eingeräumt. Höchste Zeit also für Vorhersagen zum Weihnachtsgeschäft. Die erste Studie dazu kommt aus den USA und zeigt, dass die Millennials die Zielgruppe sind, die ihre Weihnachtseinkäufe 2016 am liebsten online und mobil erledigen wird. 39 Prozent haben nach eigenen Angaben mit den sogenannten Holiday Purchases schon begonnen.  [Weiterlesen]

Junge Fashionistas

12 Jul 2016|Einstellungen, Kaufverhalten, Meldung, Mode|

Ohne Mode geht für Frauen wenig, für junge Frauen aber schon gleich gar nichts. Fast 80 Prozent der 18- bis 30-Jährigen meinen, dass Mode ihnen (sehr) wichtig sei. Hat frau die 40 überschritten, räumen weniger als zwei Drittel aktuellen Kleidungstrends noch eine solch eminente Bedeutung ein. Dementsprechend viel bemühen sich junge Frauen – on- wie offline – um modisch up to date zu sein.  [Weiterlesen]

Sportswear: Auf die Marke kommt es an

05 Apr 2016|Freizeit, Kaufverhalten, Marken, Mode, Sportartikel|

14- bis 30-Jährige geben im Durchschnitt 458 Euro pro Jahr für Sportswear aus. Über ein Drittel der Befragten investiert sogar mehr als 500 Euro in Sportbekleidung. Zwei Dritteln der jungen Zielgruppe ist beim Kauf von Sportkleidung und -schuhen die Marke „wichtig“ oder sogar „sehr wichtig“. Das sind erste Ergebnisse der Studie Sportswear 2015 des überregionalen Forschungsnetzwerks Access Marketing Management. [Weiterlesen]

Beliebteste Marken der Jungen

17 Nov 2015|Marken, Meldung, Mode, Süßwaren|

Die Sieger der Young Brand Awards – die beliebtesten Marken der 13- bis 29-Jährigen – stehen fest. Als Supermarkt rangiert Edeka, als Elektrohändler MediaMarkt und unter den Online-Händlern Amazon an der Spitze. Deichmann ist bei Schuhverkäufern erste Wahl, H&M bei den Fashion Stores. [Weiterlesen]

Modetrends aus Googles Marktforschung

19 Mai 2015|Meldung, Mode|

©Google Tüllröcke, Jogginghosen und Jeanskleider sind die kommenden Modetrends. Das ist so sicher wie früher das Amen in der Kirche und heute die Auswertung von Google-Suchanfragen. Auf diesen nämlich basiert der Google Fashion Trends Report. Mit dem präsentiert sich der Suchmaschinen-Gigant als Mode-Orakel. [Weiterlesen]

Die Top-Modemarken der Jugendlichen

14 Apr 2015|Meldung, Mode, Öko/Bio/Natur|

Die bekanntesten Modemarken der 13- bis 19-Jährigen in Deutschland sind H&M und Nike mit jeweils 94 Prozent, gefolgt von adidas (93 Prozent), Puma (91 Prozent) C&A (90 Prozent), Esprit und Jack Wolfskin (jeweils 84 Prozent), Levi´s (78 Prozent), Primark (62 Prozent), Zara (59 Prozent) und Mango (50 Prozent). H&M führt auch die Beliebtheitsscala an: 76 Prozent der Jugendlichen zählen den Filialisten, der in keiner Innenstadt fehlen darf, noch vor Nike und adidas (je 63 Prozent) zu ihren „bevorzugten Marken“. Diese Erkenntnisse verdanken wir ausgerechnet einer Studie der Umweltorganisation Greenpeace, die das Klamotten-Kaufverhalten von Teenagern gründlich untersucht hat. [Weiterlesen]