Elke Löw

EU – bei Südosteuropas Jugend Hoch im Kurs

Studie über die Jugend Südosteuropas: Jugendliche und junge Erwachsene in Südosteuropa (SOE) sind in der überwältigenden Mehrheit pro-europäisch eingestellt, so eine aktuelle Zehn-Länder-Studie der Friedrich-Ebert- Stiftung (FES). Doch nicht nur dort sind die Jungen mehrheitlich EU-Befürworter. Zur Erinnerung: In Großbritannien hatten sich beim Brexit-Referendum 2016 drei Viertel der 18- bis 24-Jährigen für den Verbleib in der EU ausgesprochen.

Insta ungeschminkt – Motive der Instagram-Nutzung

Im dritten Teil seiner Studienreihe Jugend ungeschminkt beschäftigt ich der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) mit der Bedeutung, die Instagram für die 14- bis 22-Jährigen hat. Demnach sind zwei Drittel der jungen Zielgruppe sind gerne auf Instagram, weil sie sich dadurch vom Alltag ablenken können. Mehr als 50 Prozent sagen, dass sie auf Instagram in eine schöne und heile Welt eintauchen.

Mehr als die Hälfte der Millennials hält sich für zu dick

Pünktlich zum Beginn Fastenzeit veröffentlichen die Schwenninger Krankenkasse und der Stiftung „Die Gesundarbeiter“ neue Zahlen ihrer Studie Zukunft Gesundheit 2018: Demnach fühlen sich 57 Prozent der 14- bis 34-Jährigen zu dick und möchten gern abnehmen.

Jüngere haben mehr Sympathie für Karneval / Fasching

Helau & Alaaf! DIE Umfrage zum heutigen Rosenmontag legt Appinio vor. Demnach finden die jüngsten Befragten das närrische Treiben besonders gut: 61 Prozent der 16- bis 17-Jährigen haben ein (eher) positives Bild von Fasching/Karneval. Von den 25- bis 34-Jährigen hat nur noch rund die Hälfte (51 Prozent) so viel dafür übrig. Es gibt aber auch in der jungen Zielgruppe Totalverweigerer des bunten Treibens …

Für Lego läuft´s

Letztes Jahr: „Marke des Jahres“. Letzte Woche: Best Brand in der Kategorie „Beste Produktmarkte“. Letztes Weihnachten: weit oben auf dem Wunschzettel. Heute: erfreuliche Umsatzzahlen. Für Lego läuft´s: Der dänische Spielwarenhersteller verkündet für 2018 ein Umsatzplus von vier Prozent auf knapp 4,9 Milliarden Euro. Einige Bausteine der Erfolgsgeschichte:

Kooperation für Millennials: Puma und Maybelline

Die Kosmetikmarke Maybelline New York und der Sportartikler Puma nehmen mit einer neuen Make-up-Kollektion die junge Zielgruppe ins Visier. Inspiriert wurden die Produkte vom sogenannten Athleisure-Trend, der sportliche Kleidung straßentauglich und salonfähig macht.