AGB – ach nee!

18 Nov 2014|E-Commerce, Meldung|

Das „Kleingedruckte“ in Kaufverträgen ist online noch unbeliebter als auf Papier. Über die Hälfte (53  Prozent) aller Online-Nutzer winkt die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) „meistens oder immer“ per Klick durch – ohne sie gelesen zu haben. In der jungen Zielgruppe (18 bis 29 Jahre) ignorieren sogar mehr als drei Viertel (76 Prozent) die langen und lästigen Geschäftsbedingungen – so eine TNS-Emnid-Studie für den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Über so viel Sorglosigkeit sollte man sich wirklich aufregen! Und das werde ich auch tun – sobald mir einfällt, wann ich das letzte Mal eine AGB gelesen habe.  

Wenn der Postmann drei Mal klingelt…

10 Okt 2014|E-Commerce, Meldung|

…um für Nachbarn Pakete von Zalando, Amazon & Co abzugeben, dann spürt man: Der Online-Handel boomt. Von 2012 auf 2013 stiegen die Umsätze des Internet-Versandhandels in Deutschland um rund 23 Prozent auf 48,3 Milliarden Euro. Und ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Denn vor allem junge Zielgruppen kaufen immer lieber online: 18- bis 29-Jährige präferieren aktuell bei 43,1 Prozent ihrer Einkäufe den Online- und Versandhandel – ein Wachstum von sieben Prozentpunkten gegenüber 2013. Die 30- bis 39-Jährigen ziehen in 44,3 Prozent aller Einkaufsfälle den Online-Shop dem Gang in einen Real-Life-Laden vor. [Weiterlesen]

Digitale Weihnachten

19 Dez 2013|E-Commerce, Meldung|

Die SOS-Kombination (Socken, Oberhemd, Schlips) hat als Weihnachtsgeschenk ausgedient. Angesagt ist der GOS (Gutschein für einen Online-Shop). Wem dieses Jahr am 24. Dezember einfällt, dass heute Weihnachten ist, der ist also immer noch früh genug dran. [Weiterlesen]