Auch wenn sich in Deutschlands Großstädten ein anderer Eindruck aufdrängt: Car Sharing ist noch längst nicht mehrheitsfähig. Die größte Bereitschaft zur Nutzung zeigt – wenig überraschend – die junge Zielgruppe. Von den 18- bis 29-Jährigen hat immerhin knapp jeder Fünfte (18,4 Prozent) mindestens einmal Car Sharing genutzt. 

Ebenso viele (18,9 Prozent) haben vor, solche Angebote demnächst zum ersten Mal auszuprobieren. Zum Vergleich: Bei einem Drittel der Bundesbürger hat sich noch nicht herumgesprochen, dass so etwas wie Car Sharing überhaupt existiert. Über alle Altersgruppen hinweg gibt nur jeder Zehnte an, solche Angebote schon einmal genutzt zu haben. Weitere 11,1 Prozent planen, Car Sharing demnächst ausprobieren zu wollen.

Das sind Ergebnisse des Auto & Kredit Navigator 2017. Für die Studie hat OmniQuest im Auftrag der Bank of Scotland im März 2017 1.000 Führerscheinbesitzer zu den Themen Autofinanzierung und Mobilitätsverhalten befragt.

Ähnliche Beiträge