Gute Vorsätze junger Erwachsener

18- bis 24-Jährige haben sich fürs neue Jahr besonders viel vorgenommen: 39 Prozent der jungen Erwachsenen wollen öfters Sport treiben, 37 Prozent mehr Geld auf die hohe Kante legen. Gesünder zu leben (zum Beispiel weniger Fast Food oder mehr Gemüse essen) beabsichtigen 36 Prozent der jungen Zielgruppe. Was die Vorsätze für 2018 angeht, zeigen sich die 18- bis 24-Jährigen hierbei besonders ambitioniert. 

Nur der Klassiker unter den guten Vorsätzen – das Abnehmen – ist für die junge Zielgruppe (noch) nicht so relevant, wenngleich jeder vierte Deutsche im neuen Jahr an Gewicht verlieren will. Besonders die 35- bis 44-Jährigen (31 Prozent) haben sich dieses Ziel gesetzt. Unter den 18- bis 24-Jährigen ist es nur jeder fünfte (22 Prozent).

Die mit den YouGov Profiles analysierten Daten stammen aus einem wöchentlich aktualisierten, bevölkerungsrepräsentativ gewichteten Datensatz der letzten zwölf Monate (Stand: 29.12.2017). Befragt zum Thema Vorsätze fürs Neue Jahr wurden 2.092 Personen.

 

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

2018-01-11T17:13:40+00:00 08 Jan 2018|Einstellungen, Gesundheit, Meldung, Sport|