Die Lieblings-Eissorten der Kids

Endlich eine Umfrage, die zum Traumwetter passt! Ergebnis: Schokolade ist die Eissorte Nr. 1 der Kinder in Deutschland: 18 Prozent der 6- bis 12-Jährigen mögen den Schoko-Geschmack am liebsten, gefolgt von Erdbeere und Vanille (jeweils 13 Prozent). Die gefühlte Wahrheit ist eine andere – zumindest, wenn man vor einer Eisdiele steht, die das giftig aussehende, blaue Schlumpfeis im Sortiment hat. Aber zurück zu tatsächlichen beliebtesten Eissorten der Kinder …

In der heute veröffentlichten Befragung von Iconkids & Youth liegen die drei Klassiker Schoko, Erdbeer und Vanille mit Abstand vorne. Deutlich abgeschlagen folgen Stracciatella (5 Prozent), Zitrone (3 Prozent) und Banane (3 Prozent).

Erdbeer ist Favorit der Mädchen: Schokoladeneis schmeckt Jungen (20 Prozent) und Mädchen ähnlich gut (16 Prozent).  Beim Erdbeereis aber zeigen sich deutliche Präferenzen: Mädchen setzen diese Sorte sogar auf den ersten Platz (18 Prozent Fans), während die Jungs Erdbeereis nur auf dem dritten Rang platzieren (7 Prozent) – noch hinter Vanille (Jungen: 12 Prozent; Mädchen: 13 Prozent). Ob es an der rosa Farbe von Erdbeereis liegt, oder doch am Geschmack?

Beim oben erwähnten Schlupfeis (von Erwachsenen auch Blauer Engel genannt), stellt sich diese Frage nicht: Das lieben die Kids (und hassen Eltern) eindeutig wegen der Farbe. Denn zumeist handelt es sich um einfaches Vanilleeis – lediglich aufgepeppt mit einer ordentlichen Portion Lebensmittelfarbe. Das aber war nicht Gegenstand der repräsentativen Umfrage.

Deren Ergebnisse verdanken wir dem Marktforschungsinstituts Iconkids & Youth, das dafür 762 Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren befragte.

© Dmitry Lobanov – Fotolia.com

Ähnliche Beiträge