Sitz!

office chair 3d renderingJunge Zielgruppen sind doch total aktiv, oder? Na ja. Sie treiben zwar mehr Sport als Rentner, dafür SITZEN sie auch viel länger. 540 Minuten (also neun Stunden) täglich verbringen 18- bis 29-Jährige auf Stühlen und in Sesseln. Senioren (ab 66) sitzen volle drei Stunden weniger herum.
Und wer ist schuld: Der Computer natürlich (ob im Job oder in der Freizeit). Zu diesem Ergebnis kommt der DKV-Report 2015 „Wie gesund lebt Deutschland“. Neun Stunden „Sitzzeit“ in der jungen Zielgruppe – für manche mag dies eine gute Nachricht sein: Orthopäden und die Hersteller ergonomischer Stühle jedenfalls müssen sich wohl keine Gedanken um ihre Zukunft machen.

2016-12-14T13:47:15+00:0010 Sep 2015|Gesundheit, Meldung|