Junge Frauen wählen ganz andere Berufe als junge Männer

Von den Top-Ausbildungsberufen junger Frauen tauchen in den Top-Ten der männlicher Azubis nur vier auf: Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel sowie Kaufmann für Gr0ß- und Außenhandel oder Büromanagement. Während es 29.136 Frauen ins Büromanagement zog (Platz 1 bei weiblichen Azubis), trafen nur 7.455 Männer diese Berufswahl (Platz 10 im Ranking der männlichen Azubis). Statt dessen auf der Liste der Top-Ausbildungsberufe der Männer: Kraftfahrzeugmechatroniker, Industriemechaniker, Elektroniker, Anlagemechaniker, Fachinformatiker und Fachkraft für Lagerlogistik – alles Ausbildungsmöglichkeiten, die bei Frauen nicht sehr hoch im Kurs stehen.

Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung. Anzahl der weiblichen Auszubildenden nach Neuabschlüssen der Verträge. Stand: 30.9. 2014.