Was bin ich den Werbern wert?

41 Euro! Soviel sollte es Unternehmen kosten, einen Konsumenten mit fünf Minuten mobiler Werbung (pro Stunde) ansprechen dürfen. Meint der Konsument. Dafür bekommt der Kunde einen echten Gegenwert – die Aufmerksamkeit vor allem der jungen Zielgruppe. Denn die akzeptiert mobile Werbung nicht nur eher, sie reagiert auch am stärksten darauf.
Mehr als drei Viertel der 16- bis 34-Jährigen halten mobile Werbung fair, wenn dafür die Inhalte gratis sind. Ein Sechstel der Millenials findet bis zu sechs Minuten mobiler Werbung pro Stunde okay, ein knappes Viertel bis zu drei Minuten, so Ergebnisse der Vier-Länder-Studie What´s My Worth 2015 des Mobilemarketing-Dienstleisters Millennial Media. Und die Werbewirkung? Ein Viertel der jungen Zielgruppe hat in der letzten Woche auf Mobile Ads geklickt. 17 Prozent der Jungen haben sich an mobile Werbung erinnert – in der Zielgruppe 35plus sind es schon nur noch halb so viele (neun Prozent).

 

2016-01-04T16:32:52+00:0020 Aug 2015|Meldung, Mobile|